Neueste Beiträge

Gemüse, Rezepte, Theorie

EIN REZEPT VERFASSEN: Kürbis & Kohl frei vom Blech

Dass Kochbuchrezepte meistens am Herd entstehen ist eine ähnliche Sage wie die, dass Profiköch*innen morgens auf den Markt zum Einkaufen gehen. Tatsächlich lassen die fast immer liefern, und genauso tatsächlich sitzen Rezeptschreiber*innen fast immer erstmal am Schreibtisch, bevor es mit ihrem Werk in die Küche geht. Und da geht es dann vor allem um die […]

Rezepte, Salate

Kartoffel-Gurken-Salat

Wer Sushi seltsam findet, sollte sich mal mit Japanern über Kartoffelsalat unterhalten. Weil kalte Kartoffeln mit rohen Zwiebeln, Essig und Öl zu mischen ist für sie mindestens so fremd wie für uns, rohen Fisch in kalten Reis und Seetang zu rollen. Was uns bei all dem eint ist die tiefe Verehrung für unsere jeweiligen Nationalspeisen […]

Fleisch & Geflügel, Rezepte

Wiener Schnitzel

Ehrlich gesagt ist das oben im Bild gar kein echtes Wiener Schnitzel. Das muss nämlich aus Kalbfleisch – am besten aus der Huft bzw. Nuss – sein, um diesen Namen tragen zu dürfen. Das ist nur in unserem Etat nicht drin. Alles andere muss nun aber als „Schnitzel Wiener Art“ auf der Speisekarte stehen – […]

Fleisch & Geflügel, Rezepte

Saltimbocca alla Romana

Waren es wirklich die Mailänder, die das Wiener Schnitzel erfunden haben? Den Römern ist es egal, welche Stadt im Norden zuerst ein Stück Kalb paniert und gebraten hat, denn sie haben ein ganz eigenes Schnitzel, das von der ganzen Welt geliebt wird. Und zwar so sehr, dass sein Name Programm ist: Saltimbocca, was „Spring in […]

Reis, Rezepte

Lauch-Risotto

Wer sagt, die italienische Küche sei simpler als die französische, hat noch keinen wahren Risotto gekocht. Das fängt schon mit der Wahl der richtigen Reissorte an: Rundkornreis muss es sein, da sind sich noch alle einige, weil der beim Kochen die nötige Stärke abgibt, damit es am Ende bissfest schlotzt statt langkörnig zu rieseln. Ob […]

Kuchen & Torten, Rezepte

Von A wie Anfang bis Z wie Zwetschgendatschi

Traditionell wird die neue Saison der 9. Klasse in der Cucina Montesole mit einem Zwetschgendatschi eröffnet. Aktuell waren es zwölf Datschis, die die vier Kochgruppen der neuen Neuner in je drei Küchenblocks fabriziert haben. Und so duftete es eigentlich die ganze letzte Woche ziemlich gut aus unserer stets geöffneten Tür („Lüften, lüften. lüften“) heraus. Gut, […]

Rezepte

Stille Ferien

Die Küche ist das Herz eines Hauses, heißt es. Nicht sein Bauch, weil der sitzt am Esstisch. Und auch nicht sein Seele, weil die sitzt nirgendwo und überall. Unsere Schulküchen sitzen wirklich im Zentrum unseres Hauses. Gleich unten beim Eingang liegt die für die unteren Klassen, daneben die Kaffeeküche mit der Mittagsmensa. Darüber liegt die […]

Gemüse, Rezepte

Ofengemüse

„Das Leben ist eh schon schwer, und dann kommst noch Du daher“, möchte man am liebsten dem Regen sagen, der sich gerade nicht nur gefühlt 24 Stunden am Tag über uns ergießt. Da hilft’s, manches leichter zu nehmen als es klingt. Schule zum Beispiel. Die geht diese Woche nochmal auf Anfang, und das hat immer […]

Rezepte

Schöne Pfingstferien

„Sechs Wochen“ sind eine feste Währung im Schuljahr: Sechs Wochen sind es in etwa, in denen unterrichtet wird, bis Ferien wieder einen Break machen; sechs Wochen dauern die Sommerferien; und dieses Jahr waren es sechs Wochen, in denen unsere Schulen geschlossen waren. Von Ostern bis Pfingsten sind es gut sechs Wochen, und die hatten es […]

Desserts & Mehlspeisen, Rezepte

Schnelles Erdbeer-Tiramisu

Es ist ein Klassiker in unseren Schulküchen und dies ist die fixe Version im Glas. Weil Löffelbiskuits dafür zu dick und sperrig sind, nehmen wir zarte runde Orangenkekse. Die saugen sich dann rasch mit dem Erdbeersaft voll, der beim Einzuckern der Früchte entsteht. Dass die Erdbeeren selbst richtig gut sein müssen, damit dieses Tiramisu richtig […]